Modernisieren Sie Ihr Unternehmen mit Datenservices, die Cloud-Operationen überall bereitstellen

Warum Data-First

Data-First-Modernisierung beginnt mit einer immer verfügbaren und immer schnellen Datenbereitstellung, damit Anwendungen so betrieben werden können, dass sie die Anforderungen eines Unternehmens unterstützen. Wie ich Anfang dieses Jahres bereits erwähnt habe, ist es wahrscheinlicher, dass Data-First-Unternehmen ihre Konkurrenten überholen, sich schneller von Ransomware erholen und mehr Innovationen vorantreiben. Dadurch können Sie mehr Produkte auf den Markt bringen und Umsatzziele leichter übertreffen.

Das Infrastrukturmanagement kann komplex sein und erfordert spezielles Fachwissen, um es zu verwalten. Aber es muss nicht sein. Einfach ausgedrückt: Die Welt braucht einen besseren, unkomplizierteren Ansatz für das Daten- und Infrastrukturmanagement. Ein Ansatz, der die Notwendigkeit einer Legacy-Infrastruktur eliminiert und strategische Geschäftsinitiativen vorantreiben kann … das Cloud-Betriebsmodell.

Das Cloud-Betriebsmodell ist die Antwort

Laut einer ESG-Studie1, identifizierten 91 % der IT-Führungskräfte einen ausgereiften Cloud-Betrieb vor Ort als den wichtigsten Schritt zur Beseitigung von Komplexität. Die Public Cloud hat den Standard für Agilität gesetzt, mit einem Betriebsmodell, mit dem Unternehmen neue Anwendungen, Dienste und Projekte schneller erstellen und bereitstellen können. Und um diesen Transformationsprozess Wirklichkeit werden zu lassen, müssen Kunden zu einem As-a-Service-Modell (aaS) wechseln, das die Datenverwaltung radikal vereinfacht und automatisiert und es der IT ermöglicht, die ständig wachsenden Geschäftsanforderungen zu erfüllen und gleichzeitig Self-Service-Agilität zu bieten.

Neue Cloud-Datendienste

Heute haben wir vier neue Innovationen in unserem Speicher- und Datendienstportfolio angekündigt, die Ihnen bei der Modernisierung mit einer Cloud-Betriebserfahrung helfen werden.

HPE GreenLake für HCI

Jetzt können Sie mit HPE GreenLake für HCI eine On-Demand-Self-Service-Cloud aufbauen, wo immer Sie sie brauchen. Mit Cloud-basierter Verwaltung und Self-Service-Agilität können Sie virtuelle Maschinen in lokalen und Cloud-Umgebungen beschaffen und verwalten. HPE GreenLake für HCI gibt Ihnen die Möglichkeit:

  • Holen Sie sich Hybrid-Cloud-VMs, die als Service bereitgestellt werden, mit vorhersehbaren monatlichen Zahlungen
  • Vereinheitlichen Sie die gesamte Hybrid Cloud für das VM-zu-Infrastruktur-Management, einschließlich Amazon Web Services (AWS)-VMs
  • Gehen Sie schneller mit der Cloud-Betriebserfahrung und Self-Service-Agilität
  • Vereinfachen Sie Datenschutz und Mobilität in der Hybrid Cloud

Erweiterter Datenschutz als Service

HPE GreenLake for Data Protection bietet jetzt zwei neue moderne Datenschutzservices, darunter branchenführende Notfallwiederherstellung und Schutz vor Ransomware2und Sicherung und Wiederherstellung für AWS.

Das Gespräch über den Schutz Ihrer Daten (entweder vor Naturkatastrophen oder Cyberangriffen) steht nicht mehr im Mittelpunkt WENN Sie sich erholen können, sondern wie schnell Sie Ihr Unternehmen mit minimalem Datenverlust wieder zum Laufen bringen können. HPE GreenLake für Notfallwiederherstellung bringt die führenden RPOs und RTOs von Zerto, basierend auf Continuous Data Protection, zu HPE GreenLake. Es ermöglicht Kunden, den Betrieb innerhalb von Minuten wieder aufzunehmen, in einen Zustand wiederherzustellen, der Sekunden vor einer Katastrophe oder einem Angriff liegt, und Ihre Wiederherstellung durch schnelle und unterbrechungsfreie Tests zu gefährden.3

Unser erweiterter HPE Backup and Recovery Service bietet Backup-as-a-Service und wurde für die Hybrid Cloud entwickelt. Mit HPE Backup and Recovery Service können Sie in drei einfachen Schritten und in weniger als fünf Minuten mit dem Schutz Ihrer VMs beginnen, wodurch die Komplexität der Verwaltung und des gemeinsamen Betriebs von Sicherungshardware, Software und Cloud-Infrastruktur entfällt. Mit HPE Backup and Recovery Service können Sie Backups für VMware und AWS modernisieren, insbesondere für Amazon Elastic Compute Cloud (EC2)-Instances und Amazon Elastic Block Storage (EBS)-Volumes über Hybrid Clouds hinweg.


HPE GreenLake für Blockspeicher

Heute kündigen wir außerdem an, dass HPE GreenLake for Block Storage jetzt verfügbar ist. Diese neue Speicher-aaS mit HPE GreenLake für Blockspeicher ermöglicht es Ihnen, mit Self-Service-Agilität schneller zu werden, als Service zu konsumieren und jede Anwendung auszuführen – ohne Kompromisse. HPE GreenLake for Block Storage bietet 100 % garantierte Datenverfügbarkeit für unternehmenskritische Anwendungen und eine branchenführende Betriebszeit von 99,9999 % für alle anderen Workloads.4

Die heutigen Ankündigungen zeigen, wie HPE Kunden dabei unterstützt, die Data-First-Modernisierung zu beschleunigen, indem das Cloud-Betriebserlebnis dorthin gebracht wird, wo Ihre Daten gespeichert sind. Und wie wir mit HPE GreenLake das Kundenerlebnis auf ganzer Linie vereinfachen. Wir werden weiterhin neue und verbesserte Cloud-Datendienste bereitstellen, um Self-Service-Agilität und ein Cloud-Betriebserlebnis über den Edge hinweg in die Cloud zu bringen.

Um mehr über Speicher bei HPE Discover zu erfahren, folgen Sie #HPEDiscover und #DiscoverStorage und verfolgen Sie alle Neuigkeiten auf @HPE, @HPE_Storageund @HPE_GreenLake.

.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.