Kriminalfall: Apple Store Diebstähle, Fahren mit einem iPad


AppleInsider wird von seinem Publikum unterstützt und kann als Amazon Associate und Affiliate-Partner Provisionen für qualifizierte Käufe erhalten. Diese Affiliate-Partnerschaften haben keinen Einfluss auf unsere redaktionellen Inhalte.

Im neuesten Apple Crime Blotter gehen den ganzen Monat über eine Flut von Apple Store-Diebstählen, iPad-Nutzung während der Fahrt und Krankenakten verloren.

Das Neueste in einer gelegentlichen AppleInsider Serie, die sich mit Verbrechen im Zusammenhang mit Apple befasst.

Die gemeldete Zunahme von Ladendiebstählen und anderen Diebstählen im Einzelhandel in den letzten zwei Jahren ist mit wenigen Ausnahmen größtenteils an den Apple Stores vorbeigegangen. In der zweiten Julihälfte gibt es jedoch mehrere solcher Diebstähle, beginnend mit dem großen Tagesdiebstahl am 18. Juli am Standort Covert Garden in London.

Ebenfalls am 18. Juli berichtete die Polizei in Greenwich, Conn., dass, nachdem eine Frau im Apple Store in dieser Stadt Artikel gekauft hatte, zwei Verdächtige ihr aus dem Geschäft folgten und sie ansprangen, um die Artikel mitzunehmen. Ein barmherziger Samariter griff jedoch ein und stoppte den versuchten Diebstahl.

Die New York Post identifizierte den Standort als Apple Store.

In Kalifornien wurde ein 19-jähriger Mann festgenommen, nachdem die Polizei sagte, er sei für Diebstähle im Wert von 100.000 Dollar aus dem Apple Store in Bakersfield verantwortlich. Pro KGETwurde der Mann wegen achtfachen Diebstahls, organisierten Einzelhandelsdiebstahls und Verschwörung angeklagt.

Und in Minnesota, KMSP Berichten zufolge versuchte ein Mann am 14. Juli einen Diebstahl im Apple Store in der Mall of America. Als der Verdächtige zu Fuß floh, versuchte ein Besucher des Einkaufszentrums, bei der Verfolgung zu helfen, wurde dabei jedoch von einem Taser getroffen. Der Verdächtige wurde außerhalb des Einkaufszentrums erwischt.

Kaiser Permanente gibt zu, dass iPad mit Gesundheitsakten gestohlen wurde

Der Gesundheitsriese Kaiser Permanente gab am 16. Juli zu, dass ein iPad mit den persönlichen Daten von rund 75.000 Patienten gestohlen wurde.

Pro Meine Nachrichten LA, das iPad wurde im Mai von einem COVID-Teststandort in Los Angeles entwendet. Das Unternehmen sagte jedoch, es sei in der Lage gewesen, die Daten aus der Ferne vom Gerät zu löschen, und es wurden noch keine Beweise dafür gefunden, dass ein „Identitätsdiebstahl oder Missbrauch geschützter Gesundheitsinformationen“ stattgefunden habe.

Mann gesteht „entscheidende Rolle“ bei iPhone-Diebstahl-Verschwörung

Ein Mann aus New York hat sich der Anklage des Bundes schuldig bekannt, dass er eine „entscheidende Rolle“ in einer Verschwörung gespielt habe, die AT&T um iPhones im sechsstelligen Bereich betrogen habe.

Das Justizministerium sagte, der 34-jährige Mann habe zugegeben, dass er “Mitgliedern einer Verschwörung persönliche Identifikationsinformationen für Kunden von AT&T Wireless geliefert habe”. Die Verurteilung ist für Oktober geplant.

Haftbefehl für das iPhone von John Eastman erteilt

Das Justizministerium hat einen neuen Durchsuchungsbefehl erhalten, um das iPhone von John Eastman zu durchsuchen, einem Anwalt, der die Trump-Kampagne bei dem Versuch unterstützte, die Wahlen von 2020 zu kippen. Politisch gemeldet.

Eastmans Telefon war Ende Juni von Bundesagenten beschlagnahmt worden, als er ein Restaurant verließ. Eastman hatte daraufhin Dokumente eingereicht, in denen er darum bat, das Gerät zurückzubekommen.

Der Gesetzgeber wird beschuldigt, MacBook Air und Apple Watch von Ex-Freund genommen zu haben

Ein demokratischer Abgeordneter in Tennessee wird beschuldigt, seinen Ex-Freund angegriffen und mehrere Gegenstände mitgenommen zu haben, darunter den Hund des ehemaligen Paares, einige Möbel, ein MacBook Air und eine Apple Watch.

Demnach Der Intelligenzler, Rep. Torrey Harris wurde festgenommen und wegen Körperverletzung und Diebstahls angeklagt. Der Ex-Freund behauptet, Harris habe den Hund sowie eine PlayStation 5 und die Apple-Artikel mitgenommen. Harris sagte später der Polizei, dass er die Gegenstände mitgenommen habe, weil er sie zuvor als Geschenk gegeben habe.

11 iPhones von Florida Walmart gestohlen

Fuchs 4 jetzt Berichten zufolge fand einer der Diebe heraus, dass der Koffer mit den iPhones in der Elektronikabteilung entsperrt war, und erbeutete 11 Handys im Wert von 4.449 US-Dollar.

Autofahrer beim Anschauen des iPad erwischt

Ein verdeckter Polizeilastwagen in Devon und Cornwall in England hat Fahrer erwischt, die verschiedene Verkehrsverstöße begangen haben – darunter einen Fahrer, der beim Anschauen von Netflix auf einem iPad erwischt wurde, während er fuhr.

Demnach Cornwall leben Das Projekt Operation Tramline deckte mehr als 40 Verkehrsdelikte auf. Weitere ähnliche Operationen sind in den kommenden Monaten geplant.

Vier iPhones und drei Apple Watches aus dem AT&T Store in Brooklyn

Der Manager eines AT&T-Ladens in Brooklyn berichtete, dass Diebe die Vordertür seines Ladens einschlugen und sieben Ausstellungsstücke stahlen. Brooklyn Eagle Wie die Verantwortlichen schreiben, nahmen sie vier iPhones und drei Apple Watches mit, allesamt Ausstellungsstücke.

Der Diebstahl fand um 4 Uhr morgens statt, obwohl nicht angenommen wird, dass ein Video von dem Verbrechen aufgenommen wurde.

Mann bekommt Gefängnis für Target-Diebstähle von Apple-Artikeln

Ein 32-jähriger Mann aus Delaware hat sich schuldig bekannt, zahlreiche Gegenstände, darunter iPhones, iPads und Apple Watches, von einem Ziel in Pennsylvania gestohlen zu haben. Demnach Mein Chescoder Mann hat 3-6 Jahre Gefängnis erhalten.

Der Mann wurde beschuldigt, Artikel im Wert von 10.148 US-Dollar aus der Apple-Vitrine im Geschäft gestohlen zu haben.

.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *