ESR HaloLock Autoladegerät mit CryoBoost Review: MagSafe-kompatibel mit aktiver Kühlung


AppleInsider wird von seinem Publikum unterstützt und kann als Amazon Associate und Affiliate-Partner Provisionen für qualifizierte Käufe erhalten. Diese Affiliate-Partnerschaften haben keinen Einfluss auf unsere redaktionellen Inhalte.

ESR hat sein ausgezeichnetes HaloLock MagSafe-kompatibles Autoladegerät mit seiner CryoBoost-Technologie aktualisiert, um einen der größten Nachteile des Ladens zu bekämpfen – Hitze.

AppleInsider hat das ursprüngliche ESR HaloLock-Autoladegerät Ende 2020 kurz nach der Markteinführung überprüft. Jetzt, fast zwei Jahre später, halten wir das Gerät der zweiten Generation in unseren Händen.

Gleiches Design, bessere Leistung

Dieses neue ESR HaloLock-Autoladegerät der zweiten Generation sieht fast identisch mit dem Original aus. Es ist ein leicht abgerundetes Quadrat mit einem Kreis in der Mitte, in dem die Magnete untergebracht sind, die Apples MagSafe entsprechen.

Schauen Sie sich das ESR HaloLock Autoladegerät an

Während ESR andere Befestigungsarten anbietet, beginnt sein neues Modell nur mit der Entlüftungshalterung. Auf der Rückseite des Ladegeräts befindet sich ein Kugelgelenk, das Sie mit einem verstellbaren Kragen festziehen können.

Es gibt eine große Krokodilklemme, die die Klingen Ihrer Lüftungsöffnung hält. ESR verwendet einen einzigartigen zusätzlichen Einstellarm, der hilft, ihn an Ort und Stelle zu halten.

Der HaloLock-Clip und der Stabilisierungsarm

Der HaloLock-Clip und der Stabilisierungsarm

ESR macht einen soliden Clip, der zuverlässig an Ort und Stelle bleibt. Wir hatten es noch nie frei, und der Clip hat viel Greifkraft.

Es ist jedoch etwas schwierig, sich richtig zu positionieren.

Als wir es in unserem Auto montierten, hatten wir nicht viel Platz hinter dem Ladegerät, um den Clip offen zu halten. Wenn wir das Ladegerät vom Clip entfernten, hatten wir mehr Platz, aber es war schwierig, das Halsband festzuziehen, um zu verhindern, dass es sich bewegt.

Clip auf unsere Entlüftung

Clip auf unsere Entlüftung

Als wir es endlich an Ort und Stelle hatten, war jedoch alles gut. Der Stabilisierungsarm verhinderte einen Großteil des Aufpralls, den wir über Bahngleise fahren würden, was dann dazu beitrug, dass sich unser Telefon nicht löste.

Der einzige physische Unterschied zum originalen HaloLock-Ladegerät besteht darin, dass beim Laden Ihres Telefons ein eisblaues Licht hinter der Ladefläche hervorkommt. Es zeigt den Kühleffekt des neu hinzugefügten Lüfters an.

Kampf gegen diese Sommersaunen

Clevere Apple-Fans haben vielleicht bemerkt, dass MagSafe zwar vor fast zwei Jahren mit dem iPhone 12 debütierte, es aber noch kein offizielles MagSafe-Autoladegerät gibt. Das einzige “offizielle” MagSafe-Produkt für das Auto ist Belkins Car Vent Mount Pro, das nur eine Halterung ist und Ihnen nicht beim Einschalten hilft.

Legen Sie unser iPhone auf das ESR-Autoladegerät

Legen Sie unser iPhone 13 Pro auf das ESR Autoladegerät

Ein wahrscheinlicher Grund kann Hitze sein, die MagSafe, wie andere Lademethoden, während des Gebrauchs ziemlich viel erzeugt. Hitze ist der Feind der Energieeffizienz, da Ihr Telefon oft seine Ladegeschwindigkeit verlangsamen muss, um sicher zu bleiben.

In Ihrem Auto können Sie häufig Ihr GPS verwenden oder Ihr Telefon in der heißen Sonne lassen, wodurch Ihr Telefon heißer wird. Ein Grund mehr, dass keine von Apple zugelassenen MagSafe-Ladegeräte auf den Markt gekommen sind.

Dank CryoBoost haben wir eine viel bessere Erfahrung gemacht. Bisher ist unser Telefon kein einziges Mal überhitzt, da die Klimaanlage von der Lüftungsöffnung um das Ladegerät geschoben wird, um es kühl zu halten und zu verhindern, dass das Ladegerät und das Telefon zu heiß werden.

Wir fragen uns jedoch, wie es im Winter aussehen wird. In den kalten Monaten kommt aus diesen Lüftungsschlitzen Wärme, die sich nachteilig auswirken kann, wenn sie über das Ladegerät geschoben wird.

Aufladen unseres iPhones

Aufladen unseres iPhones

Unabhängig davon können wir die Entlüftung jederzeit schließen, um die Zirkulation der warmen Luft zu stoppen und stattdessen die kühle Luft im Auto arbeiten zu lassen.

Vor CryoBoost überhitzte unser Telefon viele Male im Auto. Manchmal wird es einfach zu heiß zum Aufladen, während es manchmal abkühlen muss, bevor es betriebsbereit ist.

Durch das Hinzufügen eines Lüfters kann Apple eine bessere Leistung aus dem MacBook Pro herausholen, obwohl beide den gleichen Chip haben. Wenn Sie zwei Qi-Ladegeräte haben, sorgt der eingebaute Lüfter immer für schnellere Ladegeschwindigkeiten.

Sollten Sie das ESR HaloLock Autoladegerät mit CryoBoost kaufen?

Das Autoladegerät ist nicht das einzige HaloLock-Ladegerät, das mit der neuen CryoBoost-Technologie von ESR ausgestattet ist. Es ist auch in seinen Desktop-Ladegeräten. Aber das Autoladegerät ist der Ort, an dem wir den größten Nutzen sehen.

ESR HaloLock Autoladegerät mit CryoBoost

ESR HaloLock Autoladegerät mit CryoBoost

Ihr Armaturenbrett ist in der Sonne, wo Ihr Telefon stromintensives GPS betreibt und es viel zu leicht zu überhitzen ist. CryoBoost ist magisch und stellt sicher, dass das Telefon sicher aufgeladen werden kann, selbst wenn andere Ladegeräte ausfallen.

Es ist möglicherweise nur ein Qi-Ladegerät und kein Apple-zertifizierter MagSafe-Puck, aber angesichts der verfügbaren Optionen ist dies möglicherweise der beste Weg. Sie müssen nur mit einem an der Lüftungsöffnung montierten Telefon einverstanden sein.

  • Der CryoBoost-Lüfter trägt zur Erhöhung der Ladegeschwindigkeit bei und verhindert eine Überhitzung
  • Der Stabilisierungsarm hilft, ein Aufprallen zu verhindern, wenn er an der Entlüftung montiert ist
  • USB-C-Konnektivität
  • Einstellbarer Winkel passt für viele Autos
  • Starker magnetischer Halt
  • Clip kann schwer zu verbinden sein
  • Nicht Apple-zertifiziert
  • Nur Optionen für Lüftungsclips verfügbar

Bewertung: 4 von 5

Wo zu kaufen

.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *