Die 9 besten Möglichkeiten, um zu beheben, dass die Mail-App keine E-Mails auf dem iPhone anzeigt

Obwohl der App Store mit fähigen E-Mail-Apps gefüllt ist, bleiben die meisten Benutzer bei der Standard-Mail-App auf dem iPhone. Die Mail-App ist jedoch nicht dafür bekannt, das beste E-Mail-Erlebnis auf dem iPhone zu bieten. Manchmal werden die neuesten E-Mails nicht angezeigt, und Sie verpassen dabei möglicherweise einige wichtige E-Mails. So können Sie beheben, dass die Mail-App keine E-Mails auf dem iPhone anzeigt.

1. Mobile Daten aktivieren

Mit dem iPhone können Sie Internetverbindungen für bestimmte Apps auf dem Telefon deaktivieren. Wenn Sie mobile Daten für die Mail-App deaktiviert haben, ist es an der Zeit, sie zu aktivieren.

Schritt 1: Öffne das Einstellungen App auf dem iPhone.

Schritt 2: Gehen Sie zum Post Menü und aktivieren Sie die Mobile Daten Umschalten.

Öffnen Sie jetzt die Mail-App und prüfen Sie, ob Sie die neueste E-Mail sehen können.

Aktivieren Sie mobile Daten für die Mail-App

2. Pushen Sie neue E-Mails in den Posteingang

Wenn Sie der Mail-App einen E-Mail-Anbieter wie Outlook hinzufügen, haben Sie zwei Möglichkeiten, neue E-Mails zu erhalten. Wenn Sie auswählen Drückenwerden neue E-Mails nach Möglichkeit vom Server auf Ihr iPhone übertragen.

Wenn Sie es vorziehen, mit dem zu gehen Bringen Option verwendet die Mail-App einen ausgewählten Zeitplan, um neue E-Mails zuzustellen. Stellen Sie sicher, dass Sie auswählen Drücken damit der hinzugefügte E-Mail-Anbieter schnell neue E-Mails erhält.

Schritt 1: Offen Einstellungen auf dem iPhone und gehen Sie zu Post Speisekarte.

Schritt 2: Auswählen Konten und tippen Sie auf Neue Daten abrufen.

Schritt 3: Wählen Sie das hinzugefügte Konto aus und tippen Sie auf Drücken von dem Wählen Sie Zeitplan aus Speisekarte.

Push-Benachrichtigungen auf dem iPhone

3. Passwort erneut eingeben

Wenn Sie Ihr Gmail- oder Outlook-Passwort im Web ändern, müssen Sie auch Ihr E-Mail-Konto mit dem neuen Passwort in der Mail-App aktualisieren. Sie werden aufgefordert, das Passwort erneut einzugeben.

Geben Sie das neue Passwort ein und synchronisieren Sie den Posteingang mit der Mail-App. Öffne das Einstellungen App auf dem iPhone und gehen Sie zur Post Speisekarte. Auswählen Konten und tippen Sie auf den E-Mail-Anbieter. Mail fordert Sie auf, das Passwort erneut einzugeben. Fügen Sie das neue Passwort hinzu und Sie können neue E-Mails in der App erhalten.

Passwort erneut eingeben

4. Mail Toggle deaktivieren und wieder aktivieren

Manchmal kann ein einfacher Trick wie das Deaktivieren und Aktivieren von Mail Toggle für den jeweiligen E-Mail-Anbieter die Arbeit für Sie erledigen. Navigieren Sie zum iPhone Einstellungen > Email > Konten und wählen Sie einen E-Mail-Anbieter aus. Deaktivieren Post umschalten und nach ein paar Minuten wieder aktivieren.

Öffnen Sie die Mail-App und prüfen Sie, ob neue E-Mails angezeigt werden.

Mail umschalten deaktivieren

5. Konto erneut hinzufügen

Wenn Sie immer noch Probleme haben, neue E-Mails in der Mail-App zu erhalten, können Sie das aktuelle Konto löschen und erneut hinzufügen.

Schritt 1: Öffne das Einstellungen App auf dem iPhone und navigieren Sie dorthin Post > Konten.

Schritt 2: Wählen Sie den E-Mail-Anbieter aus, der Ihnen Probleme bereitet.

Schritt 3: Tippen Sie auf Konto löschen und bestätigen Sie Ihre Entscheidung, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Schritt 4: Gehen Sie zurück zum Menü Konten und fügen Sie dasselbe Konto erneut hinzu.

Sobald Sie das E-Mail-Konto erfolgreich hinzugefügt haben, öffnen Sie die Mail-App, und Sie sollten wieder neue E-Mails erhalten.

E-Mail-Konto erneut hinzufügen

6. Deaktivieren Sie die E-Mail-Schutz-Aktivität

Seit dem iOS 15-Update verfügt die Mail-App über eine Protect Mail Activity-Funktion, um Ihre IP-Adresse zu verbergen und Remote-Inhalte privat im Hintergrund zu laden. Das könnte die Mail-App auf dem iPhone stören.

Sie können dorthin gehen Einstellungen > Post > Datenschutz und deaktivieren E-Mail-Aktivität schützen Umschalten aus dem folgenden Menü.

Deaktivieren Sie die Mail-Schutz-Aktivität

7. Installieren Sie die Mail-App neu

Apple ermöglicht es Ihnen, Standard-Apps auf dem iPhone zu löschen. Sie können sie dann erneut aus dem App Store installieren. Genau das werden wir tun, um Störungen in der Mail-App zu beheben.

Drücken Sie lange auf das Symbol der Mail-App und wählen Sie es aus App entfernen. Tippen Sie auf App löschen aus dem folgenden Popup-Menü und entfernen Sie die Mail-App.

Gehen Sie zum App Store und suchen Sie nach Mail. Laden Sie die App herunter und Ihre Konten sollten bereit sein, neue E-Mails zu empfangen.

Mail-App löschen

8. Aktualisieren Sie iOS

Apple aktualisiert die Mail-App mit neuen Funktionen und Fehlerbehebungen über iOS-Updates. Sie können dorthin gehen Einstellungen > Allgemein > Software-Update und installieren Sie die neueste Version von iOS auf dem iPhone. Öffnen Sie die Mail-App und Sie sollten neue E-Mails von Gmail, Outlook und anderen E-Mail-Anbietern erhalten.

iPhone aktualisieren

9. Probieren Sie Alternativen aus dem App Store aus

Sie sind nicht auf die Verwendung der Mail-App auf dem iPhone beschränkt. Sie können auch hervorragende E-Mail-Apps von Drittanbietern wie Spark Mail, Outlook oder Gmail verwenden. Wir sind Fans der Outlook-App von Microsoft.

Diejenigen, die von Android kommen, können Google Mail ausprobieren, um sich wie zu Hause zu fühlen. Für welche E-Mail-App Sie sich auch entscheiden, Sie können sie als Standard-E-Mail-App auf Ihrem iPhone festlegen.

➤Herunterladen: Gmail für iPhone

➤Herunterladen: Outlook für iPhone

➤Herunterladen: Spark-Mail für iPhone


Welcher Trick hat Ihnen geholfen, Mail-Probleme auf Ihrem iPhone zu lösen? Hast du jetzt angefangen, neue E-Mails zu bekommen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *