BioLite erweitert seine Ladepalette um tragbare Kraftwerke und eine Solaranlage

Nach Jahren der Bereitstellung von netzunabhängiger Camping-, Koch- und Taschenladetechnologie ist BioLite mit seinen neuesten und robusteren Power-Backup-Lösungen weiter in das Genre vorgedrungen. Das Unternehmen hat gerade die tragbaren Kraftwerke BaseCharge 600 und BaseCharge 1500 zusammen mit einem dazugehörigen SolarPanel 100 angekündigt. Wie bei den meisten Produkten dieser Art eignen sie sich hervorragend für die Stromversorgung von Unterhaltungstechnik, Geräten und Arbeitsbereichen, wenn Sie weit von einer Steckdose entfernt sind. Auch im Haushalt sind sie hilfreich, wenn der Strom ausfällt.

Beide Kraftwerke bieten ein LCD-Dashboard mit Leistungskennzahlen, Systembenachrichtigungen, Temperaturwarnungen, Portaktivierungen und Status der Batterielebensdauer. Sie können auch die kumulierte Nutzung im Laufe der Zeit anzeigen und den Zähler nach Bedarf zurücksetzen. Sie sollten eine ganze Weile eine Ladung halten, aber es wird empfohlen, diese alle sechs Monate aufzuladen, damit sie bereit sind, wenn Sie sie brauchen.

Jedes Gerät ist von einer Hartplastikhülle mit kleinen Gummifüßen an der Unterseite umgeben. Auf jeder Seite befinden sich eingelassene Bereiche, um das Tragen dieser relativ schweren Geräte zu erleichtern. Was die Robustheit betrifft, sind sie angesichts des Gewichts nicht gerade für große Tropfen gebaut. Und obwohl sie sich hervorragend als netzunabhängige Notstromversorgung eignen, gibt es keine nennenswerte IP-Schutzklasse oder Wetterschutz, sodass Sie sie vor Regen schützen sollten.

Grundgebühr 600

Grundgebühr 600

BioLite

Das günstigere Kraftwerkspaar ist das BaseCharge 600 (699 US-Dollar). Dies hat eine Lithium-Ionen-Akkukapazität von 622 Wh mit drei Arten von Eingängen: einen kombinierten Wand- und Solarladeeingang sowie einen Anschluss für den USB-C-PD-Eingang. Die Ladezeiten reichen von sieben Stunden über ein Wandladegerät, dreieinhalb Stunden mit Wand- und USB-C-PD-Aufladung und sechs Stunden mit einem SolarPanel 100 bei maximaler Sonneneinstrahlung. Es wiegt 13 Pfund und misst 12,2 x 7,9 x 7,9 Zoll.

Es gibt zehn Ausgänge:

  • 2 – 110 V AC (600 W bis zu 1.000 W Überspannung)

  • 1 – Kabelloses Laden für Qi und verwandte Geräte auf der oberen Plattform (10 W)

  • 2 – 12-V-DC-Barrel-Ports (120 W)

  • 1 – 12-V-Autoanschluss (auch bekannt als Zigarettenanzünderanschluss – 120 W)

  • 2 – USB-A (5 V)

  • 1 – USB-C (5 V)

  • 1 – USB-C-PD (5 V / 100 W)

Grundgebühr 1500

Das Kraftwerk BioLite BaseCharge 1500.
Grundgebühr 1500

BioLite

Das größere, schwerere und leistungsstärkere Modell ist das BaseCharge 1500 (1.699 $). Es hat eine Lithium-Ionen-Akkukapazität von 1521 Wh und die gleichen drei Eingänge wie das Modell 600. Die Ladezeiten reichen von 13,5 Stunden mit dem Wandladegerät, acht Stunden mit Wandladegerät und USB-C PD und vier Stunden bei maximaler Sonneneinstrahlung, falls vorhanden vier SolarPanel 100 Einheiten. Dieses größere Gerät wiegt 26,5 Pfund und misst 14,4 x 12,2 x 8,2 Zoll.

Es gibt insgesamt 12 Ausgänge an diesem Gerät:

  • 3 – 110 V AC (1.200 W bis 2.400 W Überspannung)

  • 1 – Kabelloses Laden für Qi und verwandte Geräte auf der oberen Plattform (10 W)

  • 2 – 12-V-DC-Barrel-Ports (120 W)

  • 1 – 12-V-Autoanschluss (auch bekannt als Zigarettenanzünderanschluss – 120 W)

  • 2 – USB-A (5 V)

  • 2 – USB-C (5 V)

  • 1 – USB-C-PD (5 V / 100 W)

SolarPanel 100

Das BioLite SolarPanel 100.
SolarPanel 100

BioLite

Wenn Sie Ihr tragbares Kraftwerk in einen Solargenerator verwandeln möchten, gibt es das neue SolarPanel 100 (400 US-Dollar). Dies ist eine einzelne faltbare Einheit mit vier Paneelen, die bei maximaler Sonneneinstrahlung eine Ausgangsleistung von 100 Watt bietet. Sie können sich auch als Astronaut Mark Watney ausgeben und bis zu vier SolarPanel 100 in Reihe schalten, um die Wattleistung zu vervierfachen.

Diese Paneele sind nach IPX4 eingestuft, was sie relativ langlebig und widerstandsfähig gegen Wasser, wie z. B. leichten Dauerregen, macht. Es gibt keinen integrierten Akku, aber Sie können zwei Geräte direkt über das Panel aufladen, während es über zwei USB-A-Anschlüsse und ein USB-C-PD die Sonne aufnimmt.

Alle Paneele lassen sich zu einem 20,1 x 14,3 x 1,5 Zoll großen Rechteck zusammenfalten, mit einem integrierten Tragegriff, damit Sie alle 9,5 Pfund Paneele herumschleppen können. Die Rückseite des Geräts, die im zusammengeklappten Zustand die einzige freiliegende Seite ist, besteht aus einem grauen, stoffähnlichen Material. Es gibt auch eine Reißverschlusstasche zum Aufbewahren von Kabeln.

Im ausgefahrenen Zustand gibt es eine Oberfläche von 20,1 x 57,5 ​​Zoll und eine geringe Tiefe von etwa 1 Zoll, plus zwei relativ niedrige Beine, wenn es vollständig ausgefahren ist. Das “optimale Sonnensystem” ist dasselbe wie bei den vorherigen Solarmodulen von BioLite, bestehend aus einem kleinen Ziel und einem vertieften weißen Bereich, damit Sie den Winkel der Sonne anhand ihres Schattens verfolgen können.

Kunden können sich ab heute auf der Website des Unternehmens in eine Warteliste eintragen, wobei die Vorbestellungen für alle drei neuen Produkte am 7. September beginnen. Sie sollen im Oktober 2022 in Einzelhandelsgeschäften wie Amazon und REI erhältlich sein.

Alle von Engadget empfohlenen Produkte werden von unserem Redaktionsteam unabhängig von unserer Muttergesellschaft ausgewählt. Einige unserer Geschichten enthalten Affiliate-Links. Wenn Sie etwas über einen dieser Links kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Affiliate-Provision.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.